Wieso singen vögel?

Die Männchen vieler Vogelarten singen den ganzen Tag lang, und manche selbst in der Nacht. Einige Arten singen hunderte verschiedener Strophen und machen Geräusche, die wir Menschen nie nachahmen könnten. Wozu dieser Aufwand? Valentin Amrhein und viele andere Vogelforscher haben herausgefunden, wie die Vogelmännchen mit ihrem Gesang um Weibchen werben und ihr Revier gegen andere Männchen verteidigen. So singen zum Beispiel die Nachtigallen im elsässischen Naturschutzgebiet Petite Camargue in der Nacht, um umherstreifende Weibchen in ihr Revier zu locken.


Prof. Dr. Valentin Amrhein
Departement Umweltwissenschaften
Universität Basel
4051 Basel
Schweiz

< zurück zur Vortragsübersicht der Kinderuni Hochrhein